Wir haben für Sie eine Reihe von Fachbegriffen aus dem Marktbereich elektronischer Produkte zusammengestellt.
Wollten Sie immer schon wissen, was es mit Begriffen wie AC/DC Wandler, Störspannung, Temperaturkoeffizient, etc. auf sich hat?

 

Bei uns finden Sie die Antwort. Sollte Ihnen ein Begriff aus unserer Branche untergekommen sein den Sie nicht in unserem Glossar finden zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!


|A |B |D |E |F |I |K |L |N |P |R |S |T |U |W |Ü

Lagertemperaturbereich, Grad C

Umgebungstemperaturbereich der gelagerten Geräte. 

Leistungsminderung, % / K

Prozentuale Abnahme der verfügbaren Ausgangsleistung pro Grad Temperaturerhöhung innerhalb eines spezifizierten Geltungsbereiches. z.B.: 2,5% /K; von 50 Grad bis 70 Grad. Pa = 100 Watt von 0 bis 50 Grad verfügbar. Leistungsabnahme bei 63º C = 100 Watt x (2,5/100) x (63-50) = 32,5 Watt. Verfügbare Leistung bei 63º C: 100-32,5 = 67,5 Watt. 

Luft- und Kriechstrecken, mm

Die durch den Geräteaufbau (Platine etc.) bestimmte Sicherstellung der Isolationstrennung und Spannungsfestigkeit durch Einhaltung von spannungsabhängigen Sicherheitsabständen. z.B. nach VDE 0805, VDE 0806, EN 60950.